Hinä gää mär z Aabäsizz

Läsä, losä und lüägä. Gedichte und Sagen in urchigem Gommertitsch. Gekonnt geschrieben, spannend vorgetragen und wunderschön illustriert im neuen Buch von Gioco Schmid und Tony Lagger.

Kommen Sie mit auf eine poetisch sagenhafte Reise durch das Land an der jungen- Rhone, von der winterlichen Guggsä, dem eisigem Grimsler und tosenden Bächen in wilden Seitentälern hin zum Alltag und seinen Traditionen. Erleben Sie mit Hühnerhautgarantie die fesselnden Erzählungen vom Gratzug, von den armen Seelen im Gletscher und vom gruseligen Totätanz. In kernig klangvoller Mundart entführen Sie die Autoren in ihre poetisch sagenhafte Welt und laden zum «Aabäsizz».

Die Gedichte und Sagen mit den Hintergrunderklärungen bieten spannende Lektüre und eignen sich auch zum Mithören mittels QR-Code. In kernig klangvoller Mundart entführen Sie die beiden Autoren Tony Lagger und Bernhard «Gioco» Schmid in ihre poetisch sagenhafte Welt und laden zum «Aabäsizz».

 

Bernhard «Gioco» Schmid / Tony Lagger

Gommertitsch u. Hochdeutsch

290 Seiten, 220x 297 mm

ISBN: 978-3-906118-80-2

CHF 49.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Pioniere der Bergrettung

Das Jahr 2018 war ein besonderes Jahr für die Air Zermatt. Das Oberwalliser Helikopterunternehmen durfte das 50-jährige Bestehen feiern. Seit der Gründung 1968 bis heute hat die Air Zermatt eine beeindruckende und interessante Geschichte erlebt und sich konstant weiterentwickelt: vom ersten «einfachen» Helikopter, welcher auch für Rettungseinsätze benutzt wurde, bis zu ihrer heutigen Flotte mit zehn Helikoptern.

Im ersten Teil dieses Buches zum 50-jährigen Bestehen erinnert sich Beat H. Perren, Initiant und langjähriger Verwaltungsratspräsident der Air Zermatt, an die spannenden, aber auch turbulenten und teilweise schwierigen Gründungszeiten und die ersten Jahrzehnte, als das junge Helikopterunternehmen wichtige Kapitel der alpinen Bergrettungsgeschichte schrieb. In einem zweiten Teil stehen die heutige Air Zermatt und ihre Aktivitäten im In- und Ausland, aber auch ihre Mitarbeitenden im Vordergrund.

 

ACHTUNG:

Versandkosten für 1 Exemplar: A-Post = CHF 14.50

Versandkosten für 1 Exemplar: B-Post = CHF 13.50

Versandkosten für mehrere Exemplare: je nach Anzahl u. Gewicht.

 

Beat Perren, Luzius Theler, Gerold Biner, Philipp Perren

488 Seiten, 300 x 300 mm

ISBN: 978-3-906118-78-9

CHF 69.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Walliser Geschichte 1815-2015

Das Wallis unterstützte im Jubiläumsjahr 2015 in Anlehnung an seine im Kantonsbanner repräsentierten Bezirke dreizehn Sternprojekte. Eines davon legen wir mit dieser Sammlung stolz und freudig vor.

Dieses Werk entstand nicht zuletzt auf vielfältige Nachfrage hin. In ihm findet die in diesem Dossier geleistete Arbeit übers Jubiläumsjahr hinaus die verdiente Beachtung. Die vorbereitende Projektarbeit wurde partnerschaftlich geleistet. Der «Nouvelliste» erarbeitete später die jeweiligen Inhalte. Die direkten Verantwortlichen Jean-Henry Papilloud und Pierre Mayoraz leisteten dabei innerhalb eines engen Produktionszeitplans formidable Arbeit. Die Adaption in die deutsche Sprache für den «Walliser Boten» besorgte Luzius Theler.

Wir haben uns bemüht, eine das Kantonsbild prägende Auswahl von Höhepunkten aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Natur, Bildung, Kultur, Religion und Sport zusammenzutragen mit dem Ziel, damit gewisse Strömungen und Stimmungen wiedergeben zu können. Vertiefte Wertungen bleiben den Historikern vorbehalten. Eigens für diese Sammlung haben sie die einzelnen Epochen – und damit den Fortschritt unseres Kantons – zusammenfassend analysiert.

 

Walliser Bote / Le Nouvelliste

 

240 Seiten, 28.5 x 36 cm

ISBN: 978-3-906118-34-5

CHF 49.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Walissertitschi Weerter

Als das Buch vor Weihnachten 1989 erschien, wurde es erst zum Renner und dann zum Standardwerk über die Walliser Mundart. Klar, dass auch die zweite, dritte und vierte Auflage im Nu vergriffen war. Jetzt ist bereits die 7. Auflage da.

10 000 walliserdeutsche Ausdrücke werden in Aussprache und richtiger Schreibweise wiedergegeben und ins Schriftdeutsche übersetzt. Sprachbeispiele aus verschiedenen Regionen des Oberwallis zeigen, wie ein auf den gleichen sprachlichen Ursprung zurückgehendes Mundartwort im Goms, im Saas, im Lötschental usw. unterschiedlich gestaltet ist. Ein grosser Kulturschatz ist wieder greifbar.

Greifen Sie zu – bevor er wieder vergriffen ist!

 

Alois Grichting

Masse: 20 x 22 cm

ISBN: 978-3-907816-74-5

CHF 35.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Walliser Trachten

Beschrieben, gezeichnet, dokumentiert. Die verbindlichste Trachtendokumentation, die je geschaffen wurde. Dieses Buch darf als Lexikon der Walliser Trachten bezeichnet werden. Auf über 240 Seiten werden Trachten von über 60 Vereinen des Wallis abgebildet und erklärt.

 

Walliser Trachtenvereinigung

ISBN 9783907624272

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Walliser Plakate

Die Entwicklung des Plakates im Wallis – von seinen Anfängen in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die jüngste Vergangenheit. Ein Nachschlagewerk, ein Kunstband, ein kunsthistorischer Überblick, eine historische Fundgrube.

 

Bernhard Wyer

ISBN 978-3-907624-49-4

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Das Matterhorn und seine Bergführer

Ist das Seil gerissen? Seit der tragischen Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren beschäftigt diese Frage Alpinisten und Autoren. Dieses Buch beleuchtet die Erstbesteigung des Matterhorns aus der Perspektive der Bergführer. Es erzählt die bewegte Geschichte des Alpinismus in Zermatt aus ihrer Sicht.

 

Bergführerverein Zermatt

Hermann Biner

164 Seiten, 21 x 25 cm

ISBN: 978-3-906118-29-1

CHF 33.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

The Matterhorn and its mountain guides

Did the rope break? This question has been torturing alpinists and authors ever since the tragic accident on the first ascent of the Matterhorn 150 years ago. This book intends to shed light on this first ascent from the mountain guides' perspective. It recounts the moving story of alpinism in Zermatt as seen with their eyes.

 

Bergführerverein Zermatt

Hermann Biner

164 Seiten, 21 x 25 cm

ISBN: 978-3-906118-32-1

CHF 33.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Le Cervin et ses guides

La corde s'est-elle rompue? Depuis la première ascension tragique du Cervin il y a cent cinquante ans, cette question ne cesse de préoccuper les alpinistes et les auteurs. Ce livre éclaire la conquête du Cervin du point de vue des guides et raconte l'histoire mouvementeé de l'alpinisme à Zermatt.

 

Bergführerverein Zermatt

Hermann Biner

164 Seiten, 21 x 25 cm

ISBN: 978-3-906118-31-4

CHF 33.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Das Oberwallis im Bild (1)

Band 1: 1850-1919.

Ein Querschnitt durch ein Jahrhundert:

Die Trilogie «Das Oberwallis im Bild» von Ludwig Imesch ist ein dokumentarisches Werk. In allgemein gültigen Bildern, in treffenden Legenden und in präzisen Kommentaren wird die Entwicklung in den letzten hundert Jahren aufgezeigt.

 

Ludwig Imesch

ISBN 978-3-907223-22-2

CHF 12.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

das Oberwallis im Bild (2)

Band 1: 1919-1945.

Ein Querschnitt durch ein Jahrhundert:

Die Trilogie «Das Oberwallis im Bild» von Ludwig Imesch ist ein dokumentarisches Werk. In allgemein gültigen Bildern, in treffenden Legenden und in präzisen Kommentaren wird die Entwicklung in den letzten hundert Jahren aufgezeigt.

 

Ludwig Imesch

ISBN 978-3-907223-22-2

CHF 12.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Walliser Geschichte (3 Bände)

Das Standardwerk ist die Gesamtdarstellung der Walliser Geschichte. Als teils überarbeitete Volksausgabe des Werkes für die Schule. Aufgeteilt in 3 Bände.

 

Arthur Fibicher

978-3-907624-91-3

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Das schwarze Wochenende

Dokumentation zur Unwetterkatastrophe am «schwarzen Wochenende» vom 14./15. Oktober 2000.

 

Luzius Theler, Pius Rieder

Masse: 21x27x610cm

ISBN: 978-3-907624-15-9

CHF 35.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Yesterday - Oberwalliser Bands

Das Buch «Yesterday» von Tony Eggel ist mehr als eine Dokumentation der Oberwalliser Beat-, Pop- und Rockbands, welche zwischen 1962 und 1972/73 von der Welle der neuen Musik erfasst wurden.

Das Buch ist auch ein Zeitdokument bewegter Jahre im Oberwallis. Peter Szekendy begleitete das Werk als Historiker und Renato Jordan zeichnete für die Gestaltung verantwortlich.

 

 

Tony Eggel

216 Seiten, 280 x 220 mm

ISBN: 978-3-907223-06-2

CHF 35.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Terrassenlandschaft Wallis

Die imposanten, von Trockenmauern durchsetzten Rebberge im Rhonetal verraten unverwechselbar das Wallis. Viel weniger bekannt und beachtet sind die ebenso eindrücklichen Ackerterrassen, die von Kleinstäckern mit niederen Erdböschungen bis zu den ausgedehnten terrassierten Kornkammern an den Leuker Sonnenbergen, in Isérables bis ins Entremont reichen und bis über 1800 m über Meer steigen.

 

Werner Bellwald, Raimund Rodewald

Masse: 14.8 x 21 cm

ISBN: 978-3-9523744-2-9

CHF 19.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Die Suche nach der Wahrheit

Am 14. Juli 1865 stürzten vier der sieben Matterhorn-Erstbesteiger beim Abstieg in den Tod. Nur der Engländer Edward Whymper und die beiden Zermatter Bergführer Peter Taugwalder Vater und Sohn überleben. Es ist der wortgewandte Whymper, der danach die Deutungshoheit über die bis heute nicht restlos geklärte Tragödie beansprucht. Die Sicht der schweigsamen Taugwalder geht vergessen. Der Fotograf Matthias Taugwalder hat in internationalen Archiven Originaldokumente der Erstbesteiger aufgespürt, macht sie erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und lässt so seine Vorfahren ihre Sicht des Dramas am Matterhorn darstellen.

 

Matthias Taugwalder

Englisch, Französisch, Deutsch

204 Seiten, 23 x 30 cm

ISBN: 978-3-906118-33-8

CHF 42.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Geo Chavez - 100 Jahre

Der in Paris aufgewachsene Flugheld Jorge Chávez Dartnell aus Peru, bei uns bekannt unter dem Namen Geo Chavez, hat am 23. September 1910 als erster Mensch in einem Flugzeug den Alpenkamm überquert. Beim Landeanflug auf Domodossola stürzte er ab und verschied wenige Tage danach allzu jung. Die vorliegende Gedenk- und Festschrift soll uns den damaligen Zeitgeist ein bisschen näherbringen und versucht, aus den zahlreichen Büchern, Aufsätzen, Arbeiten und Zeitungsartikeln die wichtigsten Ereignisse der pionierhaften Tat darzustellen. Ein informativer Text, ergänzt durch zahlreiche Bilder und Skizzen dokumentiert Schritt für Schritt die Geschichte des ersten Alpenfluges und hält das Andenken des Flugpioniers Geo Chavez stets wach.

 

Tscherrig Georges

Masse: 21.5 x 24.5 cm

ISBN: 978-3-905756-85-2

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Ein Wolf - 50 Schafe

Das Thema Wolf ist gerade im Oberwallis ein Dauerbrenner. Jetzt gibt es das Buch dazu. Der Autor, als Apotheker Naturwissenschaftler und als Kunsthistoriker «Kulturmensch», legt Argumente dar und Meinungen offen.

 

Jügen Rohmeder

Masse: 16 x 22 cm

ISBN: 978-3-907624-37-1

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Eringer - Walliser Königinnen

Ein grandioser Foto-Band über die kampflustigen Kühe der kleinen Eringerrasse, die Walliser Königinnen. Und eine Hommage an die Züchter, die sich Tag um Tag um diese seltene Kuhrasse kümmern. Die Tierfotografin Cordula Christina Burkart hat das Leben der Eringer-Königinnen und ihrer Züchterinnen und Züchter in jahrelanger Arbeit und mit Tausenden von Fotos dokumentiert und den Lebenszyklus von Mensch und Tier in packenden, gefühlsvollen und stimmungsvollen Bildern festgehalten.

 

Luzius Theler, Cordula Christina Burkart

Französisch, Deutsch

300 Seiten, 30 x 30 cm

ISBN: 978-3-906118-01-7

CHF 35.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit